Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Noch einmal vier Jahre Merkel – was ist wirtschaftspolitisch von der GroKo zu erwarten?”

Mittwoch, 20. Juni 2018 um 19:00 - 21:00

“Über den Koalitionsvertrag der GroKo kann man in Sachen Wirtschaftspolitik getrost schreiben: ‘Der Berg kreiste und gebar eine Maus.’ Professor Heinz-J. Bontrup wird dies in seinem Vortrag begründen und in seiner Kritik am Koalitionsvertrag notwendige und grundsätzliche wirtschaftspolitische Alternativen ableiten und aufzeigen. Im Mittelpunkt seines Vortrags wird dabei die jetzt sein 40 Jahren vernachlässigte Bekämpfung der bestehenden Massenarbeitslosigkeit stehen. Hier spart er in seiner Kritik auch nicht an den Gewerkschaften”

Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup ist Wirtschaftswissenschaftler an der Westfälischen Hochschule und Sprecher der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik. Der Bundespräsident hat ihm vor kurzem das Bundesverdienstkreuz am Bande für seine unermüdliche ökonomische Aufklärungsarbeit in der Öffentlichkeit gegen einen übermächtigen Mainstream in der Ökonomenzunft verliehen.

Referent: Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup

Ansprechpartner: Peter Hennicke

Details

Datum:
Mittwoch, 20. Juni 2018
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Kulturschmiede e.V.
An der Hütte 3
Wuppertal, 42349
+ Google Karte
Webseite:
www.kulturschmiede-ev.de