Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Urbane Transformation in Wuppertal – die „Kulturschmiede e.V.“ als Beispiel.

Dienstag, 23. Oktober 2018 um 19:00 - 21:00

Matthias Wanner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter  und Doktorand am Wuppertal Institut und arbeitet seit Jahren zum Thema „Urbane Transformation“ mit dem Schwerpunkt Wuppertal.
Natalie Langensiepen hat in Wuppertal Geographie studiert und ihre Bachelorarbeit zum Thema „Urbane Transformation auf der Mikroebene am Beispiel der Kulturschiede in Wuppertal – Cronenberg“ geschrieben. Insofern spannt die Veranstaltung einen thematischen Rahmen von den stadtbezogenen Zielen und Prozessen der urbanen Transformation in Wuppertal bis hin zur Diskussion über konkrete Umsetzung am Beispiel der Kulturschmiede. Das abstrakte Konzept  „urbane Transformation“ kann damit anschaulicher vermittelt, Erfolgsbedingungen konkreter diskutiert und – so hoffen wir  – Projekte zum Mitmachen und zur  Nachahmung entwickelt werden.

Details

Datum:
Dienstag, 23. Oktober 2018
Zeit:
19:00 - 21:00